ZUHAUSE UNTERWEGS

 

"ZUHAUSE UNTERWEGS"-Neu

Er ist ein Chansonnier und Geschichtenerzähler, ein Wanderer in 1000 Welten, ein rastloser Berichterstatter vom Straßenrand des Lebens. Aber vor allem ist Philip Omlor live eine absolut unschlagbare, mitreißende „Deutsch-Folk-Rock-One-Man-Show“!

Einfühlsam erzählen seine Lieder vom menschlichen Streben und Scheitern, erforschen mit scharfem Blick die dunklen Abgründe zwischen Zweifel und Zuversicht, und blicken doch am liebsten hoffnungsvoll in die Ferne, wo das ersehnte Zuhause wartet.

Die Gitarre geschultert, barfuß am Klavier, die Nasenflöte am Hosenträger baumelnd – so wirbelt Philip Omlor über die Bühne und nimmt sein Publikum mit auf eine rasante Reise von Nirgendwo nach Irgendwo, wo es nicht so sehr darauf ankommt „wo wir sind“ – denn „irgendwo wird schon Zuhause sein!“


DIE NÄCHSTEN TERMINE...? Stehen hier!

 

"...super und gut produziert!"
(Werner Lämmerhirt über das Album "ZUHAUSE UNTERWEGS")

“Omlor ist mitreißend und berührend. Gut, dass er da ist..."

"... traditioneller Stil, aber mit ordentlich Dampf! Fein! Hat Spass gemacht."
(Heinz Ratz, "Strom und Wasser", über das Album "ZUHAUSE UNTERWEGS")

"...Einer, der das Lachen bringt. Und die Tränen. Barde, Songpoet und Geschichtenerzähler..."